Dr. Julia Jehle, Zahnärztin

Dr. Julia Jehle wuchs in Erlangen auf, wo sie auch die Schule besuchte.

Im Anschluss an das Abitur absolvierte sie ein freiwilliges soziales Jahr in einer Werkstatt für behinderte Menschen in Boxdorf/ Nürnberg.

Danach begann sie 2001 das Studium der Zahnmedizin an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen, welches sie mit dem Staatsexamen abschloss.

2008 promovierte sie in der Abteilung für Transfusionsmedizin der FAU zu dem Thema „Die Wirkung der Antikoagulation von Proben auf die Messung von zirkulierenden Wachstumsfaktoren, die aus Thrombozyten freigesetzt werden“.

Danach war sie in Praxen in Erlangen/ Nürnberg und Karlsruhe während der Assistenzzeit beschäftigt.

Dr. Julia Jehle hat 3 Kinder